Wir gestalten Zukunft - inklusiv

Aktuelle Information zu Corona - 26.01.2021

Nach Information des Staatsministerium für Pflege und Gesundheit werden in Bayern teilstationäre Einrichtungen für Menschen mit Behinderung zum Kreis der nach §2 Nr. 2 Corona-Impfverordnung höchst priorisierten stationären Einrichtungen gleichgestellt. Aus diesem Grund bereiten wir in Abstimmung mit den zuständigen Impfzentren eine Impf-Aktion gemeinsam vor.

Die Lebenshilfe Werkstatt München, bietet einmalig die Möglichkeit, unseren Mitarbeiter*innen, Beschäftigten und Teilnehmer*innen an unseren Standorten schnellstmöglich eine Schutzimpfung gegen COVID-19 zu ermöglichen. Diese Initiative wird auch vom Elternbeirat begrüßt und unterstützt.

Die entsprechenden Personen bzw. deren Angehörige und gesetzliche Betreuer werden schriftlich über die Aktion informiert. Zusätzlich stellen wir die Papiere zum Download zur Verfügung, die zur Vorbereitung notwendig sind.

>>> weitere Informationen und Unterlagen zum download

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung bei der Eingliederung und Teilhabe am Arbeitsleben. Seit über 40 Jahren sind wir für Menschen da, die aufgrund ihrer Behinderung nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt werden können. Bei uns erhalten sie die erforderliche Assistenz und Begleitung zur Eingliederung in das Arbeitsleben.

Die Lebenshilfe Werkstatt GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1972 zu einem leistungsstarken Produktions- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden stehen dabei im Mittelpunkt unserer unternehmerischen Tätigkeiten.

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie >>> Link zur Cookie-Richtlinie